Plakat-Ärger bei Patt & Co.

Gleiche Regeln für alle? Nicht jeder der Mitbewerber scheint das so zu sehen.

In der heutigen Ausgabe der “Chemnitzer Morgenpost/TAG24” (Link: https://bit.ly/2RsQ9Eg ) werden diverse Verstöße gegen die Wahlordnung aufgezählt.

Ganz vorn dabei beim Regelverstoß: Meine Mitbewerberin Almut Patt. Ergänzend zu meinen Worte im Artikel möchte ich noch eins dazu sagen: Fehler sind menschlich. Aber: Wer als Juristin ständig von Recht und Ordnung redet, sollte sich damit gefälligst auch auskennen.

Frau Patt betont regelmäßig ihre jahrelange politische Erfahrung. Dazu gehören auch mehrere Wahlkämpfe. Dass sie dabei mit nicht zulässigen Werbemitteln agiert, wirft kein gutes Licht auf ihre Eignung als Chefin einer Behörde mit rund 4.000 Mitarbeitern und einer Stadt mit fast 250.000 Menschen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.