Offener Brief an alle Kandidaten

Da hatten die Grünen ja eine ganz tolle Idee. Dachten sie zumindest.

“Der Uli war in Berlin, der ist jetzt bestimmt infiziert und wir werden alle angesteckt. Der muss sich testen lassen und ab in die Quarantäne. Da kann der auch bei den ganzen öffentlichen Terminen nicht mitquatschen. Ist ja eh nur rechter Müll.”

So ungefähr stelle ich mir die Ideen-Findung beim Kreisverband der Chemnitzer Grünen im Team rund um Volkmar Zschocke vor. In einer Pressemitteilung forderten die Chemnitzer Mitglieder der Verbotspartei mich auf, mich testen zu lassen und bis zum Ergebnis in Quarantäne zu gehen.

Für mich war diese Aktion aber Anlass genug, meine Mitbewerber zu einer gemeinsamen Test-Reihe aufzurufen. Daher habe ich den Kandidaten zur OB-Wahl einen offenen Brief zukommen lassen.

Diesen möchte ich hier dokumentieren:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.