Keine Posten-Schieberei!

War die CDU-Kandidatin Almut Patt einfach nur dreist oder doch zu ehrlich in ihrem dritten Rundbrief?

Fakt ist: Sie verteilte dort schon mal fleißig neue und alte Posten im Rathaus.

Liebe Chemnitzer, werte Wähler: Egal, was hinter diesen Aussagen steckt – der altverfilzte Klüngel wird schon dafür sorgen, dass jede “Altlast” sein/ihr Stück vom Kuchen abbekommt.


Damit muss Schluss sein. Das funktioniert aber nur mit mir als Oberbürgermeister. Räumen wir gemeinsam auf mit Verflechtungen, Lobby-Gefälligkeiten und Absprachen vorbei am Bürger.

Dafür brauche ich aber Ihre Hilfe. Und vor allem Ihre Stimme am Sonntag. Jede Stimme für die Kandidaten der Altparteien sind verschenkte Stimmen im rot-rot-schwarz-grünen Sumpf.

Gehen Sie also bitte wählen. Nehmen Sie Nichtwähler mit. Wenn Sie es nicht tun, ändert sich die nächsten sieben Jahre (und vielleicht noch länger) rein gar nichts.

Das dürfen wir nicht zulassen.

Ihr Ulrich Oehme

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.