FRAG DEN KANDIDATEN #04

Eine sichere Stadt ist auch eine lebendige Stadt. Wir müssen den Stadtordnungsdienst (SOD) personell ausbauen – auf ein Niveau, welches eine Rund-um-die-Uhr-Bestreifung der Innenstadt und der Stadtteile ermöglicht.

Chemnitz hat seit 2015 mehrere tausend Asylsuchende aufgenommen. Die dadurch entstandenen Probleme sind bis heute spürbar. Die Gesellschaft ist seitdem gespalten. Das Sicherheitsgefühl in der Innenstadt massiv gesunken.

Moderation: Diana Rabe

Stellen Sie Ihre Frage an fragen@ulrich-oehme.de oder im Chat des Livestreams.

#oehme2020

1 Kommentar zu „FRAG DEN KANDIDATEN #04“

  1. Ja danke sie werden für mehr Ordnung und Sicherheit sorgen hier auf den Sonnenberg ist ein grosses Problem Müll Glas auf den Bürgersteigen , wir brauchen eine harte hand for Sauberkeit und Ordnung danke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.