Briefwahl besser überwachen – Presseberichte

Zum Thema Briefwahl hatte ich mich bereits geäußert – ich rate davon ab.

Zuviele Faktoren sind nicht nachzuvollziehen. Vor allem die Zeit zwischen Einsendung und Öffnung am Wahlabend ist völlig intransparent.

Ich habe daher den Vorschlag entwickelt, diese Zeit öffentlich überwachbar zu machen.

Mit dieser Forderung beschäftigt sich heute die “Chemnitzer Morgenpost/TAG24”:

https://www.tag24.de/chemnitz/politik-wirtschaft/chemnitz-oehme-will-briefwahl-ueberwachen-lassen-afd-kandidat-oberbuergermeisterwahl-1645715

Update: Inzwischen hat auch das Online-Portal “Chemnitz24.info” das Thema aufgegriffen:

https://bit.ly/2FvfKtG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.